• Fallbeispiele

    Anhand einiger Praxisbeispiele erläutern wir im Folgenden, was wir unter Ausarbeitung, Entwicklung und Verpackung von Konzepten für den Lebensmitteleinzelhandel verstehen. Oft sind das völlig neu entwickelte Food-Konzepte, gekennzeichnet durch das oben abgebildete Glühbirnensymbol. Oder ein maßgeschneiderter Verpackungsauftrag, zu erkennen am Symbol in der Mitte. Manchmal sorgen wir aber auch nur für die Distribution von Produkten, die uns nahezu verkaufsfertig geliefert werden; hierfür steht das EDI-Symbol rechts oben.

  • Sortiment

    Wir haben schon eine Vielzahl von Frischlebensmittelkonzepten ausgearbeitet und entwickelt und für die Verpackung gesorgt. Nachstehend finden Sie eine Auswahl aus unserem umfassenden Sortiment, variierend von frischen Partyhäppchen bis hin zu Saucen, Superfoods, Meeresgemüse und anderen Zutaten für Fleisch, Fisch und Salat.
  • Ausarbeitung und Entwicklung

    Anhand einiger Praxisbeispiele erläutern wir im Folgenden, was wir unter Ausarbeitung und Entwicklung von Konzepten für den Lebensmitteleinzelhandel verstehen. Die Produkte für unsere Lebensmittelkonzepte werden auf Grundlage der von uns entwickelten Spezifikationen aus strategischen Gründen außer Haus als Massenstückgut hergestellt. Das garantiert uns Unabhängigkeit und Flexibilität. Hierdurch sind wir in der Lage, auf unseren modernen, BRC-zertifizierten Verpackungslinien ein breites und vielfältiges Sortiment gekühlter Produkte zu verpacken. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige Beispiele für komplett neu entwickelte Lebensmittelkonzepte vor.
  • Verpackung von Lebensmittelprodukten

    In unserer BRC-zertifizierten, gekühlten Produktionshalle sind verschiedene Verpackungsstraßen installiert, mit denen wir eine breite Palette von Verpackungslösungen für die Lebensmittelbranche anbieten können. Beispielsweise verschiedene Arten von Cups, Trays und Beuteln, auf Wunsch auch bedruckt, banderoliert oder etikettiert. Da ein flexibler Produktionsprozess einen Mehrwert für unsere Kunden bedeutet, können unsere Maschinen schnell auf neue Verpackungsformen umgerüstet werden. Darüber hinaus können wir Produkte in ihren Verpackungen vakuumieren oder mit einer Mischung aus Kohlendioxid und Stickstoff begasen und anschließend versiegeln. Dadurch wird die Haltbarkeit auf natürliche Weise verlängert. Kurzum, Möglichkeiten in Hülle und Fülle! Wir präsentieren Ihnen im Folgenden anhand einiger Praxisbeispiele verschiedene Verpackungslösungen.
  • Lebensmittellogistik

    Wir erläutern im Folgenden anhand einiger Praxisbeispiele, was unsere logistischen Dienstleistungen für den Lebensmitteleinzelhandel beinhalten. Sie reichen von der Pflege der Dateien für GS1DAS und TraceOne bis hin zur Lieferung der Produkte in der passenden Umverpackung an das gewünschte Distributionszentrum mithilfe von EDI.
  • Fallbeispiel Fleischzutaten

    Specialisatie

    Verschillende smaken vleesverrijkers
    Verschillende smaken vleesverrijkers

    Die Fleischzutaten wurden mit dem Ziel entwickelt, den Verbrauchern zu helfen. Nicht nur bei der Zubereitung des Fleisches – schließlich will niemand ein teures Stück Fleisch durch falsche Zubereitung verderben –, sondern auch bei der Suche nach Abwechslung und der Beantwortung von Fragen wie: „Was soll ich bloß heute wieder kochen?“ und „Was passt zu diesem Gericht?“. Das Fleishzutaten-Konzept beantwortet diese Fragen.
    Wir helfen dem Verbraucher, indem wir Fleischzutaten mit dem Fleisch verknüpfen, zu dem sie am Besten passen.

    Wir erleichtern dem Kunden die Entscheidung, indem wir die Frischprodukte direkt neben jeweiligen Fleisch im Kühlregal präsentieren. So bieten wir den Kunden gleich vor Ort Inspirationen. Die ausführlichen Zubereitungshinweise auf der Verpackung gewährleisten, dass beim Kochen nichts schiefgehen kann. Mit den Fleischzutaten wollen wir gewöhnliche Mahlzeiten zu etwas Besonderem machen und zwar mit den leckersten Produkten, die wir gemeinsam mit unseren Partnern herstellen. Natürlich ohne unnötige Zusätze.

    Das Sortiment Fleischzutaten ist in verschiedenen Supermärkten erhältlich und umfasst die folgenden Produkte:

    • Warme Saucen: unter anderem Pilze und Pfeffer-Sahne
    • Rubs: Roast und Spicy Oriental
    • Marinaden: Zitrone-Knoblauch

    Verpackt in Portionen für ein bis zwei Personen, also keine Verpackungen, die ewig geöffnet im Kühlschrank stehen. Immer garantiert frisch! Von der Idee bis zur Markteinführung in nur neun Monaten entwickelt. Darauf können wir stolz sein!

    Fallbeispiel Fischzutaten

    Specialisatie

    3 soorten visverrijkers, zeekraal, zeewiersalade en edamame
    3 soorten visverrijkers, zeekraal, zeewiersalade en edamame

    Man sieht immer dieselben Produkte im Fischregal, deswegen haben wir uns gedacht: Das muss doch auch anders gehen? Mit anderen Produkten, die das Fischangebot ergänzen. Mit denen die Mahlzeit anders, geschmackvoller und in manchen Fällen sogar noch gesünder wird. Das war unsere Zielsetzung für die Markteinführung eines Sortiments von Fischzutaten.

    Inzwischen beliefern wir verschiedene Einzelhändler im In- und Ausland mit einem umfangreichen Sortiment von Fischzutaten. Beispielsweise mit Meeresgemüse:

    – Algensalat, nach japanischem Rezept auch als Wakame bekannt
    – Queller
    – Edamame (grüne Sojabohnen)
    – Salzaster (niederländisches Saisonprodukt)

    Aber auch mit verschiedenen Saucen:

    – Remouladensauce, perfekt zu gebratenem Fisch
    – Cocktailsauce, besonders schmackhaft zu Krabben
    – Senf-Dill-Sauce, eine feine Ergänzung zu Räucherlachs

    Lachseier und Blinis Die meisten Produkte verpacken wir selbst in unserer BRC-zertifizierten, gekühlten Produktionshalle. In Zusammenarbeit mit dem Kunden sorgen wir auch für das Design und den Druck der Eigenmarken-Verpackungen.

    Fallbeispiel Frischen Suppen

    Specialisatie

    Gesundes Essen und ein gesunder Lebensstil werden immer wichtiger. Natürlich Essen,
    d.h. mit viel Gemüse und ohne unnötige künstliche Zusatzstoffe, liegt voll im Trend. Das Ergebnis: Frische, verzehrfertige Suppen randvoll mit Gemüse. Und weil die Suppen heiß abgefüllt werden (hotfill), sind sie mindestens 30 Tage ab Produktionsdatum haltbar und doch nicht von selbstgemachten, frischen Suppen zu unterscheiden. Auch biologisch erhältlich! Zum Beispiel:

    – Vegetarische Karotten-Süßkartoffelsuppe, süß-würzig mit Ingwer
    – Leicht süße, würzige vegetarische Kürbissuppe mit Cayennepfeffer
    – Vegetarische Champignonsuppe, cremig mit Thymian
    – Fruchtig-würzige, vegane Paprika-Tomatensuppe mit einer Prise Chili

    Fallbeispiel Salatzutaten

    Specialisatie

    Verschillende slaverrijkers in cupjes
    Verschillende slaverrijkers in cupjes

    Dieses Konzept, das wir schon vor geraumer Zeit auf den Markt gebracht haben, ist auch heute noch ein Erfolg. Es spielt auf die zunehmende Anzahl der Single- und Doppelverdienerhaushalte ein. Wir bieten unsere Produkte in kleineren Portionen an (keine Verschwendung von Lebensmitteln).

    Auf diese Weise sind sie immer frisch und man kann im Handumdrehen selbst einen Salat zusammenzustellen. Ein Pick&Mix-Konzept für Salatzutaten. Variierende Zutaten wie Nüsse, Dressings, Käse, Speckwürfel, Sauerkonserven usw.

    Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos.
    Wir liefern die Pick&Mix-Salatzutaten unter verschiedenen Eigenmarken in kleinen, transparenten Cups, die ein optimales Frischeerlebnis garantieren.

    Fallbeispiel Superfoods

    Specialisatie

    Schon bevor Superfoods in den Niederlanden wirklich zum Trend wurden, haben wir gemeinsam mit unserem Kunden ein Sortiment von Superfoods als Frühstücksbestandteil auf den Markt gebracht. Beispielsweise Goji-Beeren, Kakao-Nibs, Chiasamen usw. zum Einrühren in Joghurt oder als Zutat für Gemüse- und Obstshakes.

    Die Verpackung ist wiederverschließbar, ein Umfüllen in Gläser wird damit überflüssig. Das Design wurde auf den frischen, gesunden Lebensstil der Zielgruppe abgestimmt.

    Das gesamte Konzept (von der Idee bis zum Verkauf) wurde in rund fünf Monaten entwickelt und inzwischen sogar auf das Ausland erweitert, wo es sehr positiv aufgenommen wird.